İçeriğe geç

Das erste mal auf dem Schulklo (TEIL 2)

Kategori: Genel

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Angeldeluca

Das erste mal auf dem Schulklo (TEIL 2)Teil 2 meiner GeschichteNach dem Ereigniss säuberte ich mich erstmal,  nachdem sie mich triefend zurückgelassen hatten am waschbecken und ging in den Unterricht,  allerdings konnte ich mich überhaupt nicht interessieren weil ich an nichts anderes mehr denken konnten. Als ich zuhause war suchte ich im Internet etwas über dieses Thema als plötzlich Maria in mein Zimmer kam. Ich erschreckte mich und schließte die Seite aber sie hat es anscheinend noch gesehen. Sie sagte aufgeregt:,,Also interessierst du dich doch für Sex! Mit wem? Und wann?  Und am wichtigsten,  wo? “. Sie durchlöcherte mich mit Fragen und da es mir etwas peinlich war sagte ich, ich wollte mich nur mal Informieren. Das fand sie schade,  erzählte mir aber trotzdem den ganzen Abend wieder davon. Als sie dann endlich gegangen war und ich im Bett lag überlegte ich noch was ich am morgigen Tag wohl machen sollte. Am morgen, zog ich mir nun einen BH an mit einem engen Top und eine etwas zu kleine Jogginghose(ja ich weis sogar noch das ich das anhatte) und ging zur Schule. In der ersten Stunde sagte ich also nun dem Lehrer ich hätte eine Schülersprechersitzung und ich machte mich auf zu den jüngeren Jahrgangsstufen. Als ich klopfte, fragte ich ob ich kurz ein paar Schüler mitnehmen darf, da ich auch Tutor war. Anscheinend haben die Jungs gestern das weitererzählt, denn wirklich jeder Junge meldete sich und wollte dringend mit. Ich wählte also 7 Schüler aus, sie kamen zu mir und ich schloss die Tür hinter mir. Wirklich, sofort als ich die Tür schloss, fassten mir zwei schüler an den Arsch und ein anderer steckte seine Hand in meine Jogginghose vorne und streichelte mich. Ich stöhnte auf, musste mich aber zusammenreisen das es nicht zu laut ist. Während wir dann canlı bahis weitergingen machten die beiden kräftig weiter meinen Arsch zu fühlen, schlugen auch gelegentlich drauf und fassten mit dazwischen. ,,Was für kleine Pervese Biester”,dachte ich mir,  doch alles was nur einer von ihnen zu sagen hatte war:,, So ein richtig schön starker Fickarsch! “. Während wir also nun am der Toilette angekommen waren und ich die Tür öffnete, wurde ich sofort reingeschubst und ich konnte mich geradenoch so an einem Pisoar festhalten sodass ich nicht ausrutschte. Sofort machten sie sich auf meinen Arsch zu betasten, draufzuschlagen und an meinem Slip rumzuziehen. Ich konnte mich gefühlt nicht bewegen und stöhnte nur leise vor mich hin. Es verging keine lange zeit als der erste dann meine Hose herunterzog, meinen Slip zu seite zog und anfing mich zu lecken. Bei Gott, ich musste mich so zusammenreisen nicht lautstark loszustöhnen aber es fühlte sich einfach so gut an. Nachdem ich dann also Todes feucht wurde, zog er einfach selbst seine Hose aus und fing an mit seinem Schwanz meinen Arsch zu schlagen und meine Pussy zu reiben. Ich brauchte ihn jetzt sofort in mich drin, unbedingt. Diese Qual dauerte viel zu lange, bis er ihn dann entlich reingesteckt hat und sofort anfing mich hart zu ficken. ,,Hng!.. J-ja!  Härter! “,entglitt mir nur und er stöhnte auf und sagte:,, Du bitch bist so verdammt geil eng, hmm”. Er fickte mich nun so hart durch das ich den verstand verlor und anfing mein Arsch selbst nach hinten zu pressen was ihm gefiel. Plötzlich rutschte aber ein anderer unter mich und betatschte mein Shirt und meine Brüste, und es fühlte sich verdammt gut an. Es dauerte aber auch nicht lange bis mein hintermann kam. Er spritze in mich hinein und ich fiel auf die bahis siteleri knie.,,haaaah…”entglitt mir nur und er ging aus mir raus. Ich wurde umgedreht und einer setzte sich auf mich drauf und zog mir mein Top aus. Er stecke nun seinen Schwanz in meinen BH und zog ihn stetig raus und wieder rein während er mir die Brüste massierte. Währenddessen ,,folterten” die anderen mich indem sie ihren Penis an meine Scheide peitschten und rieben. Ich keuchte und wurde weiter so geil das ich es unbedingt brauchte, doch sie quälten mich. Ich keuchte und stöhnte immer lauter bis mir einer ins Ohr flüsterte,  das wenn ich es will ich seine Worte wiederholen soll.Er flüsterte mir also etwas ins Ohr, doch da es sehr peinlich war entgegnete ich:,, n-nein.. Das ist viel zu peinlich”. Nun zog der junge der auf mir saß kräftig an den nippel und sagte:,,ich will laut und deutlich hören was er sagte! “Als er also dran zog stöhnte ich lautstark auf und schrie:,, J-Ja.. “Er zog aber kräftiger und meint:,,Ja was?! ” ,,J-Ja!!”stöhnte ich aus mir raus. ,,Schon besser”, sagte er und hörte auf zu ziehen. Mittlerweile war fast der komplette Boden nass weil ich so verdammt feucht war. Er flüsterte mir also ins Ohr und ich wiederholte langsam seine Worte.,,I-Ich Celine.. Die versaute 18 Jährige Schülersprecherin…will von euch unterstüflern…r-richtig hart durchgenommen werden sodass ihr mich füllt und meine geile Fickfresse vollspritzt..”.Einer von den Jungs kam nun nach vorne und sagte:,, Wenn du schon drum bittest! “und stopfte mir seinen Schwanz in den Mund und fickte ihn. Er hielt meinen Kopf fest und stößte immer wieder hart zu während ich die spitze mit meiner zunge bearbeitete. Er stöhnte auf während ich nun selbst meinen Kopf bewegte und ihn bließ. Der Junge der vorher bahis şirketleri auf mir saß hatte mir nun den BH zerschnitten, stecke seinen Schwanz zwischen meine Brüste und massierte ihn mit dieses was sich zwar anfangs komisch aber später gut anfühlte. Genau wie der andere stöhnte er auf und das stöhnen der jungs mschte mich noch geiler. Nun endlich kam das worauf ich gewartet habe. Die beiden jungs die noch übrigen waren taten es wie gestern, einer dring in meinem Arsch ein und der andere in meine Pussy und heilige scheiße waren die groß. Sie waren einfach viel größer als gestern und es fühlte sich einfach so gut an doppelt genommen zu werden. Ich wurde nun rundrum gefickt. In den Mund, meine Brüste, mein Arsch und meine Pussy und ich liebe es ?.Es ist so ein unglaubliches gefühl von Geilheit. Alle stießen nun immer fester und härter zu und ich spürt schon wie der erste in meinem Mund kam. Es schmeckte so gut und ich schluckte alles runter und leckte ihm danach den Schwanz sauber. Es dauerte auch nicht lange bis der Junge auf mir auch kam und meine brüste vollspritzte aber auch mir ins Gesicht. Währendessen wurde ich weiter durchgenommen bis auch diese kamen und eine riesen ladung in mich rein schossen. Ich lag nun also am Boden, vollgespritzt und vollkommem befriedigt. Ich weis nicht wie lange ich da nun lag aber später kamen noch mehr jungs rein und ich hatte schon komplett die Kontrolle über meinen Körper verloren. Ich saß nun auf den Urinal und bittete:,, Kommt schon jungs, los,  spritzt mich an!  Ich weiß ihr wollt das und ich erst recht”.Ich ließ sie auch meine Brüste anfassen und schon bald begangen sie auch mit durchzunehmen während ein paar daneben standen und auf mich wixxten. So ging das dann eine Zeit lang bis anscheinend alle fertig waren, ich werde dieses Gefühl aber niemals vergessen, es war einfach viel zu geil. Ich habe nun noch eine Geschichte aus einem Wasserpark in dem wir als Ausflug waren,  sagt einfach bescheid wenn ihr die auchnoch hören wollt  😉

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

İlk Yorumu Siz Yapın

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

maltepe escort ankara escort sakarya escort sakarya escort maltepe escort ankara escort mersin escort izmir escort pendik escort pendik escort tuzla escort izmir escort izmir escort izmir escort bayan sakarya escort sakarya escort didim escort gaziantep escort izmir escort izmir escort maltepe escort pendik escort kadıköy escort ümraniye escort kadıköy escort maltepe escort şişli escort gaziantep escort antalya escort ataşehir escort kadıköy escort bostancı escort ensest hikayeler