İçeriğe geç

Mein erstes Mal oder wie ich zur TV wurde

Kategori: Genel

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Mein erstes Mal oder wie ich zur TV wurdeMein erstes Mal oder wie ich zur TV wurdeEs sind Osterferien 1985. Meine Eltern hatten mich gefragt. Da ich seit einem halben Jahr Autoführerschein habe, ob ich sie von Hannover nach Hamburg zum Flughafen fahren könnte. Habe auch noch 4 Tage alten Urlaub so sagte ich ja.Als ich Ostersonnabend sie hingebracht hatte. Es war jetzt so etwa Mittag dachte ich mir Hamburg da kann man noch einen Reaperbahnbummel machen.Hatte eine kleine Tasche mit in meinem Auto gepackt. Stehe auf Leder hatte ich meine Lederhose und ein Jeanshemd mit eingepackt dazu Kulturbeutel wollt bei einer Freundin die Nacht verbringen.Als ich im Parkhaus Davidstrasse einen Parkplatz gefunden hatte zog ich die Lederhose an und das Jeanshemd das hatte Druckknöpfe. Ging ich los und machte erst mal einen Bummel über die Reeperbahn. Wurde öfters von Nutten angesprochen ob ich Lust hätte 30 DM.Nach längeren umher laufen stand ich vor einem Sex laden. Dachte gehe mal rein da im Fenster viel Leder hing und auch ein anderer Stoff was ich später erfuhr das es Latex war. Schaute mich in dem Laden um und blieb wieso Weiß ich nicht bei Latexcorsagen Strümpfe usw. stehen. Merkte dass ich von einem geilen Ledertypen schon länger beobachtet werde.Nehm mir wieso ich weiß es nicht Latex Overknee stiefel mit und gehe in die Kabine und probier die Damenstiefel an. Hatte bis dahin kein Interesse an Damenwäsche. Nur als Lehrling war das zu teuer stellte sie danach wieder ins Regal ging eine Treppe in die erste Etage hoch da stand der Typ wieder. Er lächelte mich an und schalte dort standen Videokabbienen eine Kabine an und ließ dort einen schwulen BDSM Film laufen, wo bei dort ein Transvestit mit spielte. Ich schaute auf den Film und bekam einen Ständer. Plötzlich fragte er mich ob es mir gefällt was ich sehe. Ja stammelte ich erschrocken.Er fragte mich tuzla escort dann ob wir ein Kaffee trinken wollten.Ich sagte wieder ja gerne hatte ja auch Durst.Sollt mich an den Tisch setzen, was ich tat. Er kam mit zwei großen Bechern Kaffee, wieder. Er sagte er heiße Alex und wäre 42, er war verheiratet dominant und Schwul aber habe noch guten Kontakt zu seiner Frau und er ist der Chef dieses Ladens.Ich sagte bin der Heino 18 Jahre alt Auszubildender aus Hannover und habe meine Eltern jetzt vor 4 Stunden hier zum Flughafen gebracht.Dann kam die Frage ob ich schon Sex gehabt habe.Da sagte ich mit Frauen ja aber mit Männern noch nicht.Da fragte Mich Alex ob ich es ausprobieren wollte aber es wäre kein normaler schwuler Sex. Er würde mich zu seiner kleinen TV erziehen. Ich wurde rot. Abe er sagte es muss mir nicht peinlich sein wir vereinbarten ein Wort wo alles gestoppt werden würde.Safewort = Rot, Gelb geht noch Grün in Ordnung.Als wir den Kaffee getrunken hatten waren zwischen durch schon 3 gewesen riss er an meinem Jeanshemd und sagte wow. Du musst aber totalrasiert werden. Aber das machen wir bei mir.Sollt noch mit Ihn in eine Kabine gehen. Wo er mir einen kleinen Plug in meinen Arsch drückte. Er sagte dann damit ich mich langsam dran gewöhnen kann. Er telefonierte mit wer. Später war mir klar das es seine Exfrau ist die noch in einem Haus wohnen, das sie sein Autoabholen sollte da er mit mir zu sich Nachhause fahren wollte.Während der Autofahrt fummelte er sachte aber doch Streng an meinen Nippeln rum und fragte wie meine erste Freundin hieß.Ich sagte Susanne und fragte wieso er mich fragte.Er sagte lass ich überraschen.Dann kam noch das Thema das ich wegen Ostern noch eine Woche Urlaub hätte und er lachte gemein.Ca. 20 Minuten später waren wir bei Ihm angekommen.Wir betraten sein Haus er sagte das ich mich jetzt ausziehen sollte escort tuzla er wollt mich rasieren. Zog mich aus, und wir gingen ins Bad schaute mich um sah dort diverse Perücken für Frauen wieso dies.Er hat erst einen Langhaarrasierer genommen danach wurde ich Nass rasiert das nur noch meine Kopfhaare da waren. Ich bekam dabei einen Ständer.Danach hat er meinen Arsch gespült sagte der muss Sauber sein.Als dies auch erledigt war sagte er soll 30 Minuten Baden damit ich komplett sauber bin. Was ich tat.Er müsse paar Sachen vorbereiten.Nach 30 Minuten wollt ich aus Bad die Tür war verschlossen. Ich rief was das solle.Er rief Susi du nimmst dir die Blonde Perücke setzt sie auf und sprichst mich jetzt mit Herr an.Ich habe die Perücke aufgesetzt und sagte bin Fertig Herr.Die Tür ging auf, er kam rein mit einer Halscorsage. Er schnürte sie mir Streng um mein Hals. Hakte eine kette ein und fragte na Susi wie gefällt es dir.Susi wieso Susi ich heiße doch Heino sagte ich.Nein du bist ab heute bis Sonntag in einer Woche meine Stute Susi.Er zog mich an einer Leine ins Wohnzimmer wo eine Latexcorsage mit Straps haltern pro Bein 4 lag er fing an mir die anzulegen. Vorher verpasste er mir noch einen Latex BH mit dicken fetten Titten.So meine Stute Susi du hast ja gesagt das u gern Sklavin sein wirst wie gefällt es dir bis jetzt.Sagte Grün.Er lächelte und schnürte die Korsage sehr eng. Aber noch nicht sehr eng.Als er damit fertig war sagte er so Jetzt kommen Deine Nylons an. Bein hoch. Ich tat wie es befohlen wurde.Als ich diese anhatte, musst ich Stiefel mit 6 cm Absatz anziehen.Meinen Schwanz verpasste er dann einen engen Cockring. Dazu sah ich ein enges Gummihöschen was aber hinten offen war. Aber vorne den Schwanz gut nach hinten hielt mein Schwanz war eigentlich Steif aber ich sah keinen Ständer danach gab er mir eine Sehr kurzen Minirock aus Latex tuzla escort bayan und eine Transparente Latexbluse. Die ich auch anziehen sollte bei dem Rock der war so kurz das alle meinen Arsch und Strapse sehen konnte.Ich schrie entsetzt auf „ich sehe wie eine Nutte aus mein Herr“Er lachte „ja du bist eine“Er zog mich in einen neuen Raum da saß eine Frau und sie sagte ah das ist die Schlampe die ich Schminken soll mein Exmann.Ja das ist die Schlampe Susi sie wird dir wenn du willst Sonntag zu Diensten sein. Denn sie wird ja das schminken abarbeiten.Setz dich auf den Gynstuhl.Ich setzte mich.Dann wurden meine Beine Festgebunden und ich saß als ob ich beim Frauenarzt wäre dort. Er sprühte mir Gleitmittel in meinen Arsch und stopfte einen größeren Plug rein.Na geht doch Schlampe. So jetzt kannst die Schlampe schminken.Wurde geschminkt konnte aber nichts sehen da kein Spiegel da war. Als es fertig war zeigte sie mich Im spiegel ich erschlag. Ich sah aus wie eine Nutte aber nicht männliches mehr zu sehen.Was sagst du wenn dich wer fragt wie dein Name ist.Sagte dann wegen des ganzen Aussehens Susi mein Herr.Er lachte ja du bist Susi.Sie haute mir noch auf den Arsch und sagte ganz frech ich habe morgen eine Damenrunde. Da wird die Susi allen ihre Dienste verrichten da mein Exmann ja nachmittags Arbeiten muss.Sie ging wieder nach oben, da es eine zwei Parteienchaos ist.Wurde abgeschnallt und durfte kurz stehen.Danach kam der Befehl knien. Was ich tat.Mach deine Maulfotze auf. Ich schaute ihn Fragend an. Er sagte Maulfotze = Mund.Ich erschrak und öffnete die Maulfotze. Er drückte mir einen Dildo in die Maulfotze schön blasen das ist der Anfang für dein Training wir gehen noch heute in ein schönes Kino meine geliebte Susi. Damit du schön blasen kannst.Blasen wirst du jeden Schwanz deine Arschfotze gehört mir. Für das erste Mal.Ich saugte den 20 * 4 cm Dildo noch so 30 Minuten.Dachte schon wie groß der wäre aber was ich noch alles bekomme, das habe ich nicht geahnt.Wenn Ihr Interesse habt erzähle ich gern weiter. Entschuldigt die Gramatikfehler.Gruß Heino oder Susi

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

İlk Yorumu Siz Yapın

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir

porno izle bursa escort kocaeli escort bursa escort bursa escort bursa escort bursa escort tuzla escort kurtky escort gztepe escort bursa escort izmir escort ankara escort sakarya travesti bahis siteleri bahis siteleri bahis siteleri bahis siteleri bahis siteleri canl bahis sakarya escort sakarya escort dzce escort